Lancierung_19032010_WEY7851.JPG

Experimentieren, verstehen, handeln: «Wasser – alles klar!»

Was ist virtuelles Wasser? Was leistet eine Kläranlage? Wo fühlen sich Fische wohl und wie viel Wasser brauchen wir täglich? Die interaktive Ausstellung «Wasser – alles klar!» vermittelt spielerisch Wissenswertes rund um das Thema Wasser und gibt nützliche Handlungstipps für den Alltag.

Das Herzstück der Ausstellung «Wasser – alles klar!» sind Experimente: Schöpfend, schaltend und waltend setzen sich Erwachsene und Kinder mit der Rolle des Wassers in unserer Gesellschaft auseinander.

Für Gemeinden, Schulen und Unternehmen

Dank ihrer thematischen Breite eignet sich die Ausstellung für Aktionstage in Gemeinden, als publikumswirksames Kommunikationsmittel an Umwelttagen oder Messen, für Projekttage an Schulen (vor allem auf Mittelstufe) oder für Anlässe in Wasserversorgungen und Kläranlagen.

Ausstellungsort

Die Ausstellung beansprucht eine Fläche von mindestens 45 m2 und kann im Freien oder in wasserunempflindlichen Räumen aufgestellt werden.

Zusatzmaterial

«Wasser – alles klar!» benötigt 9 Seminar- oder 6 Festbanktische sowie einen nahegelegenen Wasseranschluss, um die Experimente mit Wasser aufzufüllen.

Kosten

Für Gemeinden betragen die Kosten CHF 950 (Pusch-Mitglieder CHF 750), für 1–5 Tage.

Auf- und Abbau

Die Ausstellung wird kompakt geliefert und kann einfach selbstständig auf- und abgebaut werden (Dauer je ca. 90 Min).

Kompetent betreut

Auf Wunsch betreut eine Fachperson die Ausstellung und organisiert für Sie den Auf- und Abbau. Die Kosten pro Halbtag, zusätzlich zur Miete, betragen CHF 500 (für Pusch-Mitglieder: CHF 450).

 

Kontakt
und Reservation

Remo_Braeuchi2015.jpg

Remo Bräuchi
Projektleiter
044 267 44 62
remo.braeuchi[at]pusch.ch