Holzbau Element Bauweise Schulhaus
22. Juni 2017, Kurs, Zofingen AG

Schulen und Kindergärten nachhaltig und gesund bauen

Schulhäuser, Kindergärten und Verwaltungsgebäude müssen hohen Anforderungen genügen. Lernen Sie, wie Sie ein nachhaltiges Gebäude in Auftrag geben können, das in Bezug auf die verwendeten Materialien, den Energieverbrauch und das Innenraumklima hohe Ansprüche erfüllt.

Angebot

Die öffentliche Hand baut Kindergärten, Schulen und Verwaltungsgebäude. Dabei haben Standortwahl, Flächenverbrauch, Baumaterialien und der künftige Energieverbrauch erheblichen Einfluss auf die Umwelt und Gesundheit.  Als Gemeindevertreter oder Bauherr der öffentlichen Hand nehmen Sie mit nachhaltigen Bauwerken Ihre Verantwortung aktiv wahr.

In diesem Kurs zeigen Pusch und der Verein eco-bau systematisch auf, wie nachhaltige Gebäude bestellt werden können und welche projektbegleitenden Inputs es von Seiten der Bauämter braucht, damit die Umsetzung ein Erfolg wird. Sie erhalten einen Überblick über gängige Labels und Standards, und anhand von Praxisbeispielen werden mögliche Stolpersteine und Erfolgsrezepte näher beleuchtet. Die Besichtigung einer vorbildlich umgesetzten Schulhauserweiterung in Oftringen rundet die Veranstaltung ab. 

Kursziele

Die Teilnehmenden …

  • kennen die Aspekte und den Mehrwert des nachhaltigen Bauens,
  • wissen, welche Labels/Standards sich für den Bau von nachhaltigen Schulgebäuden eignen,
  • können die entsprechenden Vorgaben in den unterschiedlichen Planungsphasen integrieren,
  • sind kompetente Ansprechpartner für Planende, wenn es um nachhaltiges Bauen geht,
  • sind auf mögliche Stolpersteine bei der Umsetzung vorbereitet und kennen Erfolgsfaktoren bei der Realisierung von nachhaltigen Bauten.

Zielpublikum

Behörden- und Kommissionsmitglieder, Verwaltungsangestellte, Projektleitende von Hochbauämtern, Planerinnen und Planer.

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen beschränkt. 

Treffpunkt

Bildungszentrum Zofingen (Raum MS K006), Strengelbacherstrasse 27, 4800 Zofingen

Programm

9.00 Uhr bis 16.45

Kursinhalt

  • Anforderungen an nachhaltige Schulgebäude – die wichtigsten Grundlagen
  • Einführung in die wichtigsten Nachhaltigkeitsstandards und –labels
  • Projekte richtig aufgleisen: Beurteilungskriterien für den Wettbewerb / Projektauftrag definieren
  • Die wichtigsten Weichenstellungen für ein ökologisches Materialisierungskonzept
  • Realisierungsphase – Stolpersteine und Erfolgsrezepte
  • Optimierungsmassnahmen in der Nutzungsphase
  • Besichtigung der gelungenen Erweiterung von Schulhaus und Kindergarten Kirchstrasse in Oftringen

Moderation

Karin Schweiter, Projektleiterin Pusch

Hauptreferentin

Barbara Sintzel, Geschäftsführerin eco-bau, Dozentin für nachhaltiges Bauen, Zürich

Kosten

  • Mitglied Pusch, Mitglied Eco-Bau CHF 370
  • Mitglied Schweizerischer Gemeindeverband CHF 410
  • Nichtmitglied* CHF 490

In den Kosten sind alle Kursunterlagen, die Pausenverpflegung, das Mittagessen und der Transfer zum Schulhaus inbegriffen.

*Als Pusch-Mitglied profitieren Sie von ermässigten Kurs- und Tagungsgebühren, vergünstigten Ausstellungen und der Pusch-Fachzeitschrift «Thema Umwelt». Eine Mitgliedschaft gibt es bereits ab CHF 150.

Anmeldung

Schulen und Kindergärten nachhaltig und gesund bauen

Ich bin*

* Eine Mitgliedschaft bei Pusch gibt es bereits ab CHF 150.

AGB*

Kontakt

Karin_Schweiter_2016.jpg

Karin Schweiter
Projektleiterin
044 267 44 73
karin.schweiter[at]pusch.ch

Partner

 




Handschlag für Pusch-Mitgliedschaft

Pusch-Mitgliedschaft

Werden Sie Pusch-Mitglied und profitieren Sie von attraktiven Rabatten auf Kurse und Tagungen. 

Sekretariat Kurse und Tagungen

Larissa Münch
044 267 44 18
larissa.muench[at]pusch.ch

Qualität steht an erster Stelle – deshalb ist der Bereich Erwachsenenbildung von Pusch «eduQua»-zertifiziert.