Pfad01.jpg

Mit der App lokale Lebensräume erkunden

Biodiversität sichtbar machen – kein einfaches Unterfangen. Die neue Pusch-App «Naturentdeckungspfade» unterstützt Gemeinden bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Sie macht die Biodiversität in Ihrer Gemeinde zum Thema und schärft bei Ihrer Bevölkerung den Blick für den lokalen Lebensraum. 

Ihre Schauplätze, Ihre Informationen, Ihre Bilder

Präsentieren Sie mit der App neu geschaffene oder gepflegte Lebensräume wie begrünte Dächer, Stein- und Asthaufen, Magerwiesen, Hecken, den renaturierten Dorfbach, naturnah gepflegte Grünflächen oder ein umweltbezogenes Projekt auf dem Schulhausareal. Sie liefern uns die Inhalte, wir rücken sie zeitgemäss ins rechte Licht und geben ihren Schauplätzen und Massnahmen einen Rahmen.

Ein Werkzeug für die Öffentlichkeitsarbeit

Die App sensibilisiert und motiviert die Bevölkerung, sich mit der Natur im Siedlungsraum auseinanderzusetzen und regt sie zu einem respektvollen Umgang mit ihr an. Einwohnerinnen und Einwohner lernen unterwegs ihren unmittelbaren Lebensraum besser kennen und erfahren dabei, wie sie selber zum Erhalt und zur Förderung der Biodiversität beitragen können. 

Ab 2020 im Angebot

Gemeinsam mit den Gemeinden Andelfingen, Horgen, Horw, Hünenberg und Zizers testet Pusch die App von Mai bis September 2019 in einer Pilotphase. Bereiten Sie Ihren Entdeckungspfad ab Oktober 2019 mit uns auf und nehmen Sie Ihre Bevölkerung ab Frühling 2020 mit auf den Weg. 


Sie interessieren sich für die App? Wir halten Sie gerne über die Entwicklung auf dem Laufenden.

 
Remo_Braeuchi_2016.jpg

Remo Bräuchi
Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit für Gemeinden
044 267 44 62
remo.braeuchi[at]pusch.ch