Mobilität

Ob Velo oder Auto, Zug oder Flugzeug, Elektrovelo oder Töff: wie und wie weit wir uns fortbewegen hat enormen Einfluss auf die Umwelt bzw. aufs Klima. Im Alltag haben wir die Wahl und unsere Entscheide machen einen Unterschied, nicht nur für die Umwelt, sondern auch für die eigene Gesundheit und das Portemonnaie.

Umweltunterricht

Umweltlehrpersonen bringen Inspiration und Handlungsansätze zu aktuellen Umwelttehmen ins Klassenzimmer. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich Wissen, lernen Zusammenhänge verstehen und setzen sich mit dem eigenen Ressourcenverbrauch auseinander. Die private Mobiltät wird im Umweltunterricht «Energie und Klima» auf der Mittelstufe und Oberstufe thematisiert. 

Unterrichtsmaterial

Klimafreundlich reisen – geht das?

Zielgruppe : Oberstufe

Die SuS befassen sich zuerst anhand eines Arbeitsblatts mit dem Begriff des Klimawandels und überlegen sich danach, ob und wie klimafreundliches Reisen umsetzbar ist.

Vollgas umweltfreundlich

Zielgruppe : Mittelstufe
An den Umweltunterricht anschliessend

Die SuS legen mit unterschiedlichen Verkehrsmitteln einen hypothetischen Weg zurück und vergleichen ihre CO2-Bilanz.

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Kontakt

Katja_Busch_2018.jpg

Katja Busch
Projektleiterin
044 267 44 19
katja.busch[at]pusch.ch