Abonnieren Sie News für Schulen

Die Pusch-News informieren Sie 3- bis 4-mal jährlich über schulrelevante Umweltthemen und neue Angebote in der Umweltbildung.


Mit Absenden des Formulars erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.
pusch-weiterbildung-nachhaltige-ernaehrung-big-image.jpg

Nachhaltige Ernährung – für die Zukunft von morgen

Unser ökologischer Fussabdruck zeigt sich auch und besonders in der Ernährung. Das Thema bietet daher eine Vielzahl an Möglichkeiten, mit den Schülerinnen und Schülern ökologische, soziale, wirtschaftliche und gesundheitliche Fragen in Zusammenhang mit der Produktion und dem Konsum von Lebensmitteln zu ergründen.

Doch wie sieht die Ernährung der Zukunft mit veränderten Umweltbedingungen und einer steigenden Weltbevölkerung aus? Die Weiterbildung für WAH-Lehrpersonen vermittelt Fachwissen zum Thema nachhaltige Ernährung und bietet spannende Umsetzungshilfen, die ohne viel Vorbereitungszeit im Hauswirtschaftsunterricht zum Einsatz kommen können. Der Grossteil der Weiterbildung findet an einem ausserschulischen Lernort wie z.B. einem Weltacker statt, wo die nachhaltige Produktion von Nahrungsmittel praktisch erfahr und erlebbar gemacht wird. Gemeinsam gehen wir den Fragen unseres eigenen Verbrauchs von Lebensmitteln und Agrarrohstoffen auf den Grund. Die Inhalte der Weiterbildung «Nachhaltige Ernährung» decken die Kompetenzen aus WAH 3 und 4 ab und richten sich nach dem Prinzip der BNE aus.
 

Weiterbildung «Nachhaltige Ernährung»

Zielgruppe

Sekundarlehrpersonen des Fachs WAH

Dauer

1 Tag

Kursleitung

Matthias Jeker

Datum & Ort

21.05.2022 in Wädenswil
03.09.2022 in Bern
Weitere Durchführungsdaten folgen

Kosten

60.00 CHF

Weiteres

Es besteht eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Bei Nichterreichung kann der Kurs abgesagt werden und die bezahlten Kosten werden rückerstattet. 

Programm

  • Ein Teil der Weiterbildung findet an einem inspirierenden ausserschulischen Lernort statt.
  • Inputreferat zu den planetaren Belastungsgrenzen in Bezug zu unserem Ernährungssystem 
  • Neueste Erkenntnisse aus der Forschung zu Biodiversität, Food Waste und einer zukunftsfähigen Ernährung, die gesund für Mensch und Planet ist
  • Wir diskutieren konktrete Handlungsmöglichkeiten für den Unterricht und die eigene Lebenswelt
  • Sie erhalten sechs pfannenfertige Unterrichtsvorschläge für den Hauswirtschaftsunterricht 

 

Bezug zum Lehrplan 21

WAH 3.1.b, WAH 3.2.b, WAH 3.3.a, WAH 4.2.c, WAH 4.3.b, WAH 4.4.b/d, WAH 4.5.a

Anmeldung

Ich melde mir für folgendes Datum an*
AGB*
 

Kontakt

annina-ruppli.jpg

Annina Ruppli
Projektleiterin
044 267 44 73
annina.ruppli[at]pusch.ch