human-3305707_1280.jpg

Papier in der Schule – Herstellung, Einsatz, Recycling

20. November 2019, Perlen

Papier ist trotz Digitalisierung ein für die Schulen wichtiger Wertstoff. Der Umgang mit Papier in der Schule ist beim Einkauf, im Einsatz und in der Nutzung kosten- und umweltrelevant. Am Beispiel Papier lassen sich Herstellungs- und Entsorgungsprozesse aufzeigen und die Auswirkungen der Rohstoffnutzung auf die Umwelt thematisieren. Die halbtägige Lehrerweiterbildung in der Papierfabrik Perlen Papier AG nimmt sie mit auf dem Weg vom Alt- zum Neupapier und bestückt Sie mit Unterrichts- und Anschauungsmaterial.

Weiterbildung «Papier»

Zielgruppe

Primar- und Sekundarlehrpersonen

Dauer

1 Halbtag

Kursleitung

Lara Läubli, Projektleiterin Pusch
Adrian Huber, Perlen Papier AG

Kursdatum

20. November 2019, 14.30 – 18.00 Uhr

Kosten

für Lehrpersonen der Volksschulen kostenlos

Anmeldeschluss

31. Oktober 2019

Bezug zum Lehrplan 21

  • Inputreferat: Hintergrundinformationen zu Papier, Papierrecycling und Umwelt 
  • Betriebsbesichtigung Perlen Papier AG: Einblick in die Schweizer Papierproduktion
  • Praxisteil: Einsatz Recycling-Praxiskiste im Unterricht mit Anschauungsmaterial zum Mitnehmen 
  • Konkrete Umsetzungsideen für Unterricht und Projektwochen nach Stufe getrennt 

Unterstützung

Die Durchführung dieser Papier-Weiterbildung wird unterstützt von der Perlen Papier AG. 

Anmeldung

Ich unterrichte die*
AGB*
 

Kontakt

Lara_Laeubli_2016.jpg

Lara Läubli
Projektleiterin
044 267 44 17
lara.laeubli[at]pusch.ch