Umweltunterricht «Energie und Klima» für die 3. Klasse

Das Verstehen und Erleben von Energie steht auf der Unterstufe im Vordergrund. Spielerisch lernen die Kinder, wie Energie gewonnen und wofür sie benötigt wird. Die spannende Geschichte von König Ölfred bildet den Rahmen des Unterrichts und motiviert die Schülerinnen und Schüler, selber aktiv zu werden.

Die Kinder entdecken im Unterricht, dass unser Energieverbrauch den Eisbären, das Lieblingstier des Königs, gefährdet. Als Forscherinnen und Forscher helfen sie dem König, umweltfreundliche Energiequellen und Spartipps im Umgang mit Energie zu finden. Dabei lernen sie, wie sie zu Hause selbst Energie sparsam und effizient nutzen und damit ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten können.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Energie erleben und verstehen
  • Energiequellen und ihre Auswirkungen
  • Energiesparen im Alltag

Bezug zum Lehrplan 21
NMG.2.6, NMG.3.2

Dauer und Ort
3 Lektionen am Stück im Schulzimmer

In der Stadt Zürich gehört ein Lernhalbtag im ewz-Kundenzentrum zum Unterricht. 

Unterricht jetzt buchen

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Ihre Fragen zum Unterricht beantwortet gerne

katja-busch.jpg

Katja Busch
Projektleiterin
044 267 44 19
katja.busch[at]pusch.ch