WU_Testlektion__April2008_Degustation.jpg

Umweltunterricht «Wasser»

Im Umweltunterricht «Wasser» setzen sich die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit einer Umweltlehrperson von Pusch alltagsnah mit der Wassernutzung auseinander. Je nach Stufe befassen sie sich mit den Themenschwerpunkten Trinkwasser, Abwasser oder virtuelles Wasser. Sie erarbeiten konkrete eigene Handlungsansätze für einen schonenden Umgang mit der Ressource Wasser im Alltag. Der Unterricht ist kompetenzorientiert gestaltet. Die Ziele und Inhalte des Umweltunterrichts sind stufengerecht definiert und auf die Lehrpläne abgestimmt. Wo möglich nehmen die Umweltlehrpersonen Bezug auf die besuchte Schulgemeinde und die lokalen Gegebenheiten. 

Dauer:

3 Lektionen

Ort:

Klassenzimmer

 

Ein Drittel Spaniens droht zu Wüste zu werden, weil das Wasser für die Produktion unseres Gemüses verwendet wird.

Super Unterricht wie immer! Empfehle ich immer gerne weiter.

Heidi van Roon, Lehrerin 8.Klasse, Zürich