Projektleitfaden

Schritt für Schritt zum spannenden Projekterlebnis

Basierend auf dem didaktischen Konzept «Service Learning» bringt ein Klassenprojekt zwei wichtige Elemente zusammen: das Engagement für die Umwelt sowie die Förderung methodischer und sozialer Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Sie lernen im Unterricht und setzen das Gelernte in der Praxis um.

Lehrpersonen werden zu Coaches und schaffen Raum für die Kreativität der Schülerinnen und Schüler. Sie begleiten, spornen an und bringen Projektimpulse ein. Mit dem Projektleitfaden navigieren Sie zielgenau durch Planungsschritte, finden schnell wichtige Dokumente und Ansprechpersonen. Zudem beantwortet er Fragen wie: Mit welchen Planungsmitteln sollen Schülerinnen und Schüler arbeiten? Wer kann das Projekt finanziell unterstützen? Wie werden Projekt und Unterricht miteinander verknüpft und wann darf ein Projekt zur Prämierung eingereicht werden?

Mit Klassen-Engagement zum biodiversen Schulareal

Möchten Sie mit Ihrem Klassenprojekt etwas für die Artenvielfalt im Siedlungsraum tun? Wir fördern Ihr Engagement für ein biodiversitätsreiches Schulareal. Erfüllen Sie unsere fünf Kriterien und gewinnen Sie mit etwas Glück CHF 2'000 für Ihr Projekt. Zum Schuljahresbeginn 2020/21 vergeben wir fünf Anschubfinanzierungen, die von der Stiftung für neuzeitliche Pädagogik, Adliswil, unterstützt werden. 

Eingabe Projektförderung: Ende September 2020
Auswahl Projektförderung: Oktober 2020

Zur Projekteingabe

 

Kontakt

Sarah_Weibel_highres.jpg

Sarah Weibel
Projektleiterin
044 267 44 42
sarah.weibel[at]pusch.ch