Umweltbildung in der Schule

Pusch unterstützt Schulen mit vielfältigen Angeboten, die Umweltkompetenz junger Menschen zu fördern: mit Schulbesuchen, mit Ideen und Material für den Unterricht, mit interaktiven Ausstellungen für Themenwochen und Projekttage oder mit Weiterbildungen für Lehrpersonen. Die Kinder und Jugendlichen werden in ihrem Alltag abgeholt, lernen Zusammenhänge verstehen und werden zu einem umweltgerechten Umgang mit Ressourcen motiviert.

Jetzt den Pusch-Umweltunterricht buchen!

Unterstützung für Gemeinden

Gemeinden und Städte spielen eine zentrale Rolle im Umweltschutz. Sie erfüllen wichtige Aufgaben im Vollzug des Umweltrechts und übernehmen mit dem umweltverträglichen Betrieb und Unterhalt von Bauten, der naturnahen Pflege von Bächen und Grünflächen oder der nachhaltigen Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen eine Vorbildfunktion für Unternehmen, Bewohnerinnen und Bewohner. Pusch unterstützt sie dabei mit einer breiten Palette von Angeboten.

 
21. Mai sowie 29. Mai 2019 (beide Kurse sind ausgebucht), Tageskurs, Sargans

Naturnahe Grünflächenpflege im Siedlungsraum

Attraktive naturnahe Frei- und Grünflächen wirken sich positiv auf die Lebensqualität und den Erhalt der Biodiversität aus. Erfahren Sie, wie Sie... mehr

4. bis 6. Juni und 29./30. Oktober 2019, Zertifikatslehrgang, Rapperswil HSR

Gewässerwart – Pflege und Unterhalt

Der Unterhalt von Gewässern ist eine aufwendige und anspruchsvolle Aufgabe, die den Hochwasserschutz, die Förderung der Biodiversität und die... mehr

6. Juni 2019, Tageskurs, Bern

Öffentliche Beschaffung nachhaltig und rechtskonform gestalten

Eine nachhaltige Beschaffung gewinnt in Gemeinden und Städten an Bedeutung. Langlebigkeit und Innovation, faire Arbeitsbedingungen und... mehr