Mehr Biodiversität in der Gemeinde dank freiwilligem Engagement

tu184_titelseite_klein.jpg
4/2018
28 Seiten A4
CHF 15 (zzgl. Versandkosten)

Neophyten bekämpfen, Lebensräume pflegen, die biologische Vielfalt fördern, Naherholungsgebiete aufwerten oder Siedlungen begrünen: Freiwilliges Engagement der Bevölkerung bei der Planung und Umsetzung von Massnahmen zur Förderung der Biodiversität ist ein Gewinn für alle.

«Thema Umwelt» stellt die Erfolgsfaktoren und Stolpersteine erfolgreicher Freiwilligenarbeit zu Gunsten der Natur vor. Beispiele aus der Praxis zeigen, wie Gemeinden verschiedene Bevölkerungsgruppen erfolgreich in biodiversitätsrelevante Aufgaben miteinbeziehen und welche organisatorischen und strukturellen Rahmenbedingungen es dafür braucht.

Leitartikel