Positionen für den Umweltschutz von morgen

24.11.2015

Konzernverantwortungsinitiative für Mensch und Umwelt

Die Konzernverantwortungsinitiative fordert, dass Schweizer Unternehmen den Schutz von Menschenrechten und die Einhaltung von international anerkannten Umweltstandards verbindlich in sämtliche Geschäftsabläufe einbauen. Diese sogenannte Sorgfaltsprüfungspflicht gilt auch für die Auslandstätigkeiten von Schweizer Unternehmen.

Pusch unterstützt die Konzernverantwortungsinitiative vollumfänglich und ist dem Trägerverein als unterstützende Organisation beigetreten. Was für uns in der Schweiz eine Selbstverständlichkeit ist – nämlich die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards – soll überall auf der Welt gelten, insbesondere dann, wenn Schweizer Unternehmen involviert sind.