Positionen für den Umweltschutz von morgen

22.12.2016

Planen für mehr Natur

Leitartikel «Thema Umwelt» 4/2016

Der Zustand der Biodiversität in der Schweiz ist kritisch – 36 Prozent der Arten sind gefährdet und es ist keine Besserung in Sicht. Biodiversität ist auf genügend Raum angewiesen. Doch kommt die Natur in der Schweiz oft zu kurz. Siedlungen und Strassen zerschneiden Lebensräume. Ein Paradigmenwechsel vom «Restflächennaturschutz» zur grossräumigen Planung und Vernetzung ist angesagt.