Coronavirus

Durchführung von Veranstaltungen

Wir gehen davon aus, dass wir unsere Kurse ab Mitte März wieder physisch durchführen können. Falls dies nicht der Fall sein sollte, werden die Kurse online durchgeführt oder auf ein späteres Datum verschoben. Allfällige coronabedingte Änderungen werden den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern rechtzeitig bekannt gegeben. Abmeldungen sind im Rahmen der AGB ohne Kostenfolgen möglich.

Kommunaler Kehrichtwagen
23. & 28. September 2021, Fachkurs, Zug

Entsorgungslogistik fachgerecht umsetzen und rechtskonform beschaffen

Die fachgerechte Umsetzung und rechtskonforme Beschaffung der Entsorgungslogistik erfordert einiges an Wissen und Erfahrung. Der Fachkurs 2 von Swissrecycling vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die Logistik in der kommunalen Siedlungsabfallwirtschaft sowie deren rechtlichen Aspekte in der Beschaffung. Der Kurs ist modular in zwei Tagesseminare aufgeteilt, die einzeln buch- und besuchbar sind. Das erste und zweite Tagesseminar ist durch ein Bindeglied thematisch verbunden.

Aufbau & Module

Der Kurs ist modular aufgebaut und unterteilt sich in die beiden Tagesseminare «Entsorgungslogistik fachgerecht umsetzen» und «Entsorgungslogistik rechtskonform beschaffen». Die Tagesseminar sind einzeln buchbar.

Tagesseminar I «Entsorgungslogistik fachgerecht umsetzen»

  • Entsorgungsmonopol für Siedlungsabfälle
  • Grundlagen der Transportlogistik
  • Gesetzliche Grundlagen zum Verkehr mit Abfällen
  • Aktuelle Trends, Perspektiven und Entwicklung der kommunalen Entsorgungs- und Sammellogistik
  • Planung und Management des Entsorgungssystems, Tourenplanung, Kostenrechnung Fahrzeuge
  • Kennzahlen der Separatsammlung und Sammellogistik
  • Ist-Analyse für kommunale Sammlungen, Erfassen und Interpretieren von Kennzahlen
  • Optimierungspotenziale und Massnahmen, Ansatzpunkte

Tagesseminar II «Entsorgungslogistik rechtskonform beschaffen»

  • Grundsätze und Eckpunkte bei der Beschaffung von Dienstleistungen und Gütern
  • Rechtliche Grundlagen (IVöB, kant. Ausführungsbestimmungen)
  • Öff. Beschaffung vs. Veräusserungsgeschäft
  • Grundelemente eines Vertrags zwischen Gemeinde/Stadt und Dritten für Logistikdienstleistungen
  • Ablauf öffentliche Beschaffung
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Erstellung von Vergabedokumente (Ausschreibungsunterlagen)
  • Öffnung und Gesamtprüfung/Auswertung der Angebote
  • Zuschlag und Vertrag
  • Inputreferat: Nachhaltige Beschaffung

Referenten

Zielpublikum

Der Fachkurs 2 richtet sich an die Abfallverantwortlichen und RessortvorsteherInnen von Städten und Gemeinden sowie an Mitarbeiter der Entsorgungslogistik von privaten wie kommunalen Sammelstellen, die ihr Wissen vertiefen oder wieder auffrischen wollen. Zudem sind die Kurse geeignet, um Neu- und Quereinsteiger mit dem nötigen fachlichen Wissen auszustatten.

  • GemeinderätInnen
  • BauverwalterInnen
  • GemeindeschreiberInnen
  • Verantwortliche und Mitarbeitende von privaten und kommunalen Sammelstellen
  • Neu- und QuereinsteigerInnen im Bereich Entsorgungslogistik

Treffpunkt

GIBZ oder Migros Klubschule, Zug

Anmeldung

Die Anmeldung läuft über den Verein Swiss Recycling.

ZUR ANMELDUNG

 
Einer der besten Fachkurse, den ich je besucht habe! Die Inhalte waren nicht abgehoben oder zu akademisch, trotzdem ging es für Praktiker genug in die Tiefe.

Teilnehmer Zertifikatskurs «Gewässerwart»

Sekretariat

tina-dercourt.jpg

Tina Dercourt
Administration
044 267 44 10
tina.dercourt[at]pusch.ch

larissa-muench.jpg

Larissa Münch
Administration
044 267 44 18
larissa.muench[at]pusch.ch

Qualität steht an erster Stelle – deshalb ist der Bereich Erwachsenenbildung von Pusch «eduQua»-zertifiziert.