Smartshuttle, Fussgänger, E-Bike PostAuto
15. September 2020, Tagung, Bern

Städte und Gemeinden auf dem Weg zur Netto-Null-Mobilität

Tagung im Rahmen der Schweizer Mobilitätsarena

Welchen Handlungsspielraum haben Städte und Gemeinden, um Emissionen aus der Mobilität langfristig auf null zu senken? Die Tagung zeigt anhand von Praxisbeispielen, welche Massnahmen wirken und von der Bevölkerung akzeptiert werden, welche Technologien zur Verfügung stehen und wo es Verhaltensänderungen braucht.

Angebot

Der Bundesrat hat das Ziel Netto-Null für die Schweiz bis 2050 bereits 2019 beschlossen. Mehr als ein Drittel des CO2-Ausstosses in der Schweiz geht auf das Konto der Mobilität. Die Emissionsreduktion im Verkehr ist also zentral für die Zielerreichung. Den Städten und Gemeinden kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Sie können für Private und Unternehmen Rahmenbedingungen und Anreize schaffen sowie als Vorbild und mittels Kampagnen für ein nachhaltiges Mobilitätsverhalten sensibilisieren. Anhand von Praxisbeispielen und breit abgestützten Erkenntnissen von Fachleuten zeigt die Tagung Möglichkeiten auf, wie Gemeinden und Städte den eigenen CO2-Ausstoss senken und auch die Bevölkerung darin unterstützen können.

Kursziele

Die Teilnehmenden …

  • können die CO2-Emissionen in der Mobilität einordnen.
  • identifizieren ihre Handlungsspielräume und Massnahmen auf Gemeindeebene und haben einen Überblick über bestehende Angebote.
  • können den Grad der Wirksamkeit der verschiedenen Instrumente einordnen.
  • kennen die wichtigsten Akteure für die Umsetzung einer Massnahme.
  • sind motiviert und fühlen sich kompetent, in ihrem Berufsalltag Massnahmen voranzutreiben.

Zielpublikum

  • Fachpersonen aus Städten und Gemeinden: Verkehrsplaner und Verkehrsplanerinnen, Mobilitätsverantwortliche, Flottenverantwortliche, Energie- und Mobilitätsfachstellen 
  • Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen aus Politik, Behörden und Verwaltungen
  • Externe Auftragnehmende aus Planungs- und Beratungsbüros
  • Regionale Planungsgremien

Treffpunkt

Eventforum Bern, Fabrikstrasse 12, 3012 Bern

Präsentieren Sie Ihre Dienstleistungen an der Tagung

Weitere Infos unter www.pusch.ch/werbung

«Thema Umwelt» zur Tagung vorbestellen

Sie können nicht an der Tagung teilnehmen? Die Referate werden in der Dezemberausgabe (4/2020) der Pusch-Fachzeitschrift «Thema Umwelt» umgesetzt.

Kosten

Tageseintritt Pusch-Tagung im Rahmen der Schweizer Mobilitätsarena (15. September 2020)

  • Mitglieder Pusch*: CHF 210
  • Mitglieder Gemeindeverband und Städteverband: 210
  • Nichtmitglieder: CHF 280
  • Studierende mit gültiger Legi: CHF 100

2-Tages-Pass Mobilitätsakademie (15. und 16. September 2020): CHF 400

*Als Pusch-Mitglied profitieren Sie von ermässigten Kurs- und Tagungsgebühren, vergünstigten Ausstellungen und der Pusch-Fachzeitschrift «Thema Umwelt». Eine Mitgliedschaft gibt es bereits ab CHF 150.

Anmeldung

Städte und Gemeinden auf dem Weg zur Netto-Null-Mobilität

Informationen zum Programm und der Anmeldung folgen in Kürze. Hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktangaben und wir kontaktieren Sie zum gegebenen Zeitpunkt.

Weiterbildungspartner

Corona-Virus

Informationen zur Durchführung der Pusch-Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Verbreitung des Coronavirus in der Schweiz haben wir entschieden, vorerst auf die Durchführung von Kursen und Tagungen zu verzichten. Konkret werden alle Kurse und Tagungen, welche bis Ende April hätten stattfinden sollen, auf einen späteren Termin verschoben. Die betroffenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind entsprechend informiert. Soweit nicht anderweitig kommuniziert, werden die Veranstaltungen ab Mai wie geplant durchgeführt. Wir verfolgen die weitere Entwicklung eng und informieren rechtzeitig über allfällige Veränderungen.

 

Corona-Virus

Lesen Sie unsere Mitteilung zur Durchführung der Pusch-Veranstaltungen.

Sekretariat Kurse und Tagungen

Tina_Dercourt_2018.jpg

Tina Dercourt
Administration
044 267 44 10
tina.dercourt[at]pusch.ch

Larissa_Muench_2016.jpg

Larissa Münch
Administration
044 267 44 18
larissa.muench[at]pusch.ch

Einer der besten Fachkurse, die ich je besucht habe! Die Inhalte waren nicht abgehoben oder zu akademisch, trotzdem ging es für Praktiker genug in die Tiefe.

Teilnehmer Zertifikatslehrgang «Gewässerwart»

Qualität steht an erster Stelle – deshalb ist der Bereich Erwachsenenbildung von Pusch «eduQua»-zertifiziert.