kamin-rauch-gemeinde-co2.jpg
9. November 2021, Tagung, Basel

Netto-Null – auf die Gemeinden kommt es an!

Das CO2-Gesetz ist der nächste Schritt – und was kommt dann?

Was können Städte und Gemeinden auf dem Weg zu einer klimaneutralen Schweiz beitragen? Was ist ihre Rolle? Und was kostet das überhaupt? Diesen und weiteren Fragen geht die Tagung mittels Fachreferaten und praxisorientierten Innovationsforen auf den Grund.

Angebot

Der Bundesrat hat das Ziel netto null Emissionen bis 2050 beschlossen. Er ist der Überzeugung, dass dieser Beitrag der Schweiz notwendig ist, um das Ziel der Begrenzung der globalen Erwärmung auf 1,5 Grad zu erreichen. Nach dem Referendum zum CO2-Gesetz sind die Rahmenbedingungen für Städte und Gemeinden unklar. Dennoch kommt ihnen eine wichtige Rolle bei der Reduktion der Treibhausgasemissionen zu  ̶  sei es bei der eigenen Infrastruktur, der Wärmeversorgung, durch geeignete Rahmenbedingungen, durch die Sensibilisierung der Bevölkerung oder beim Entscheid für klimakonforme Investitionen in allen Bereichen.

In Vorträgen und Innovationsforen zeigen die Expertinnen und Experten die Handlungsmöglichkeiten der Gemeinden  ̶  auch ohne revidiertes CO2-Gesetz  ̶  sowie mögliche finanzielle Risiken im Zusammenhang mit fossilen Energien und dem Klimawandel auf.  

Zielpublikum

  • Fachpersonen aus Städten und Gemeinden: Energie(stadt)- und Umweltverantwortliche, Mobilitäts- und Bauverantwortliche, Beschaffende
  • Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus Politik, Behörden und Verwaltungen
  • Gemeindewerke
  • Regionalvereine / Energieregionen
  • Externe Auftragnehmende aus Planungs- und Beratungsbüros

Die Tagung wird auf Deutsch durchgeführt.

Treffpunkt

Volkshaus Basel, Rebgasse 12-14, 4058 Basel

Durchführung

Pusch orientiert sich an den Vorgaben des BAG bezüglich Massnahmen gegen das Coronavirus und verfügt über ein Schutzkonzept. Änderungen zur aktuellen Situation werden den Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt.

Präsentieren Sie Ihre Dienstleistungen an der Tagung

Weitere Infos unter www.pusch.ch/werbung

«Thema Umwelt» zur Tagung vorbestellen

Sie können nicht an der Tagung teilnehmen? Die Referate werden in der Januarausgabe (1/2022) der Pusch-Fachzeitschrift «Thema Umwelt» umgesetzt.

Programm

Vormittag

9:15
Start Tagung, Begrüssung
Felix Meier, Pusch

9:30
Treibhausgasemissionen: Wohin geht die Schweiz?Ausgangslage und gesetzliche Grundlagen
Reto Burkard, Leiter Sektion Klimapolitik, Stv. Abteilungschef Klima, Bundesamt für Umwelt

10:00
Netto-Null: Wie weiter für Städte und Gemeinden?
Sabine Marbet, Leiterin Effizienz, Energie Zukunft Schweiz

10:30
Auswirkungen des Paradigmenwechsels auf die Wirtschaftlichkeit

11:00
Pause

11:30
«Utopie oder Chance? Vision einer CO2-neutralen Welt 
Thomas Vellacott, CEO WWF Schweiz 

12:00
Best Practice: Netto-Null-Strategie oder Massnahmenorientierung? Ein Blick in die Gemeinden
Zwei exemplarische Schweizer Gemeinden berichten

12:30
Networking-Lunch mit Thementischen

Nachmittag

13:45
Start Nachmittagsprogramm

14:00
Innovationsforen in zwei Runden:

  • Starthilfe beim kommunalen Klimaschutz – Übersicht und Umsetzungstipps
    Gunnar Heipp, Professor und Institutsleiter IRAP, FHS OST
  • Netto-Null-kompatible Gebäude – der Weg dahin
    Sabine Marbet, Leiterin Effizienz, Energie Zukunft Schweiz,
  • Gute Planung ist die halbe Miete – Energieplanung der Stadt Bülach
    Roger Dällenbach, Leiter Hochbau und Energie, Stadt Bülach
  • Erfolgreiche Beispiele der Wärmewende – so gelingt die Dekarbonisierung der fossilen Wärmeversorgung
    Andreas Spiegel, Leiter Account Management, IWB  
  • Meine Gemeinde kann sich das nicht leisten – Finanzierungsmöglichkeiten
    Gaëlle Fumeaux, Stiftung KliK und eine Beispielgemeinde

16:00
Pause

16:15
Erkenntnisse aus den Foren, Zusammenfassung und Ausblick
Felix Meier, Pusch

16:45
Feierlicher Akt zur Klima- und Energie-Charta Städte und Gemeinden

17:00
Networking-Apéro

Kosten

  • Mitglied Pusch*: CHF 270
  • Mitglied, Kundin und Kunde Energie Zukunft Schweiz, KliK, IWB, SVKI, SSV, SGV: CHF 330
  • Nichtmitglied: CHF 390

*Als Pusch-Mitglied profitieren Sie von ermässigten Kurs- und Tagungsgebühren, vergünstigten Ausstellungen und der Pusch-Fachzeitschrift «Thema Umwelt». Eine Mitgliedschaft gibt es bereits ab CHF 150.

Anmeldung

Netto-Null – auf die Gemeinden kommt es an!

Ich bin*

Sie können am Nachmittag zwei Innovationsforen besuchen. Geben Sie dafür bitte drei Prioritäten an:
Bitte zwingend drei verschiedene Innovationsforen auswählen.
AGB*

Kontakt

susanne-menet.jpg

Susanne Rutz
Projektleiterin Energie und Klima
044 267 44 77
susanne.rutz[at]pusch.ch

Partner

 
Einer der besten Fachkurse, den ich je besucht habe! Die Inhalte waren nicht abgehoben oder zu akademisch, trotzdem ging es für Praktiker genug in die Tiefe.

Teilnehmer Zertifikatskurs «Gewässerwart»

Sekretariat

tina-dercourt.jpg

Tina Dercourt
Administration
044 267 44 10
tina.dercourt[at]pusch.ch

larissa-muench.jpg

Larissa Münch
Administration
044 267 44 18
larissa.muench[at]pusch.ch

Qualität steht an erster Stelle – deshalb ist der Bereich Erwachsenenbildung von Pusch «eduQua»-zertifiziert.