Brache_Eichwaeldli_Emanuel_Wallimann.jpg Emanuel Wallimann
4. April 2019, Suffizienz-Austauschtreffen, Suhr AG

Zwischen- und Umnutzungen als Beitrag für mehr Nachhaltigkeit

Was tun mit ausgedienten Arealen und Gebäuden? Zwischen- oder Umnutzungen schaffen Raum für Begegnungen und Experimente, ziehen Startups, Klein- oder Kunstgewerbe an und bringen Leben ins Quartier.

Angebot

Gemeinden, die sich aktiv für innovative Zwischen- und Umnutzungsprojekte einsetzen, nutzen vorhandene Ressourcen nachhaltig und fördern gleichzeitig ihre Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort. Denn wenn ungenutzte Areale zu lebendigen Quartier-Begegnungsorten werden oder sich Startups und Ateliers in stillgelegten Betrieben einmieten, wachsen Engagement und Lebensqualität.

Das Treffen bietet Gelegenheit, konkrete Beispiele aus verschiedenen Städten und Gemeinden kennenzulernen und sich über fördernde Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren auszutauschen. Zudem wird eine Kampagne vorgestellt, die Menschen mit ihrem Engagement für eine zukunftsfähige Welt porträtiert und damit andere zur Nachahmung animiert.

Zielpublikum

Vertreter von Gemeinden und Städten aus den Bereichen Bau, Raumplanung, Umwelt, Gesellschaft oder Quartierentwicklung

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.

Treffpunkt

Nachbarschaftshaus, Sonnmattweg 4, Suhr AG

Programm

Kursinhalt

Nachmittag, 13.30 – 16.40 Uhr

  • Gemeinwohlorientierte Zwischennutzung in Suhr AG
    Anna Greub, Quartierentwicklung Suhr AG
  • Zwischennutzung in der Brache Eichwäldli
    Michael Staedelin, Objektmanagement, Stadt Luzern
  • Macherzentrum Lichtensteig: ehemaliges Postgebäude als Coworking-Space
    Mathias Müller, Stadtpäsident, Lichtensteig SG
  • Diskussion & Erfahrungsaustausch

Moderation:
Remo Bräuchi, Pusch und Daniel Lehmann, KBSS

Kosten

  • Mitglied Pusch CHF 50
  • Mitglied Klima-Bündnis Schweiz CHF 50
  • Mitglied Schweizerischer Gemeindeverband CHF 70
  • Mitglied OKI Kommunale Infrastruktur CHF 70
  • Nichtmitglied CHF 90

In den Kosten sind alle Kursunterlagen und die Pausenverpflegung inbegriffen.

*Als Pusch-Mitglied profitieren Sie von ermässigten Kurs- und Tagungsgebühren, vergünstigten Ausstellungen und der Pusch-Fachzeitschrift «Thema Umwelt». Eine Mitgliedschaft gibt es bereits ab CHF 150.

Anmeldung

Zwischen- und Umnutzungen als Beitrag für mehr Nachhaltigkeit

Ich bin*

* Eine Mitgliedschaft bei Pusch gibt es bereits ab CHF 150.

AGB*

Kontakt

Remo_Braeuchi_2016.jpg

Remo Bräuchi
Projektleiter Öffentlichkeitsarbeit für Gemeinden
044 267 44 62
remo.braeuchi[at]pusch.ch

Partner

 




Handschlag für Pusch-Mitgliedschaft

Pusch-Mitgliedschaft

Werden Sie Pusch-Mitglied und profitieren Sie von attraktiven Rabatten auf Kurse und Tagungen. 

Sekretariat Kurse und Tagungen

Larissa Münch
044 267 44 18
larissa.muench[at]pusch.ch

Qualität steht an erster Stelle – deshalb ist der Bereich Erwachsenenbildung von Pusch «eduQua»-zertifiziert.