Umweltbildung in der Schule

Der schonungsvolle Umgang mit den natürlichen Ressourcen will bereits im Kindes- und Jugendalter gelernt sein. Die Angebote von Pusch unterstützen Lehrerinnen und Lehrer, Umweltthemen in der Schule zu vertiefen

Kinder und Jugendliche setzen sich mit Umweltfragen auseinander. Sie erfahren, weshalb unser Konsumhunger eine Belastung für die Natur ist und welche Folgen die Übernutzung der natürlichen Ressourcen für Klima und Artenvielfalt hat. Sie lernen aber auch, nach Lösungen zu suchen und entwickeln dabei die nötigen Kompetenzen für verantwortungsvolles Handeln gegenüber Mitmenschen und Umwelt. Der Besuch einer Umweltlehrperson in der Klasse und das Unterrichtsmaterial von Pusch bereichern den Unterricht in den Themen Natur, Mensch und Gesellschaft.

 

Wir verbrauchen Ressourcen, als hätten wir drei Erden.