gemeinwohlbilanz.jpg

Erste Gemeinwohlbilanz von Pusch

Das Konzept der Gemeinwohlökonomie (GWÖ) steht der Pusch-Vision sehr nahe. 2020 entschied sich Pusch deshalb, eine Gemeinwohlbilanz für die Stiftung zu erstellen. Die Bilanz wurde in Zusammenarbeit mit der GWÖ Schweiz in einer Peer-Group mit anderen NGO erarbeitet. Die Analyse im Rahmen der Gemeinwohlbilanz zeigt auf, dass Pusch in vielen Bereichen bereits gut unterwegs ist, in anderen besteht Potenzial zur Verbesserung. Sehr gut schneidet Pusch in Bezug auf den Einsatz der Projektfinanzierungen ab. Die Mittel fliessen in höchstmöglichem Masse in die Umweltarbeit.

Was ist Gemeinwohlökonomie?

 

Die GWÖ plädiert für ein nachhaltiges Wirtschaften, das auf den Werten Menschenwürde, ökologische Verantwortung, Solidarität, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung und Transparenz aufbaut.